Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Literaturwettbewerb “die verbesserung von ganz österreich”

Das Gastlandprojekt und die “schule für dichtung” rufen gemeinsam den Literaturwettbewerb “die verbesserung von ganz österreich” aus. Es gibt attraktive Preise zu gewinnen, der Hauptpreis ist mit 2000 Euro dotiert. Einreichfrist ist der 15. Februar 2023.

Österreich ist mit dem Motto “meaoiswiamia” Gastland bei der Leipziger Buchmesse 2023.

Texteinreichungen

her mit texten, die vorurteile lustvoll bestätigen und der beliebten ösi-disziplin des “zur kenntlichkeit entstellen” mit deutscher gründlichkeit noch eins draufsetzen.

ziel: eine literarische eskalation des österreichertums und am ende – die verrückte österreicherwerdung aller teilnehmenden.

literarische form: anything goes

max. länge: 3.000 zeichen

Alle Infos finden Sie hier: die verbesserung von ganz österreich — schule für dichtung | vienna poetry school (sfd.at)

Die Preise

  • Hauptpreis des Wettbewerbs: 2.000 €
  • Sonderpreis der Jury: 4 Nächte Kärnten + Kärnten Card + Vip-Ticket Bachmannpreis für 2 Personen / 2023
  • Sonderpreis der schule für dichtung: 3 Nächte Wien zum schule für dichtung-Festival im Herbst 2023 mit Ticket und Anreise Bahn/Aufenthalt im Hotel für 1 Person
  • Zusätzlich für die 3 Preisträger:innen:
    für die Preisverleihung bei der ganzösterreichverbesserungsgala am 29. April 2023 in Leipzig: Ticket und Anreise Bahn/jew. 1 Nacht im Hotel

Die Gewinne sind nicht übertragbar und die Reisen können nicht in bar eingelöst werden.

Mit freundlicher Unterstützung vom Land Kärnten/Klagenfurt am Wörthersee.

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C