Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Förderung für Übersetzungen aus dem Italienischen

Um die Übersetzung italienischer Autor*innen in Fremdsprachen zu fördern, hat das Zentrum für Bücher und Lesen, ein unabhängiges Institut des italienischen Kulturministeriums, Förderungen in Höhe von insgesamt 650.000 Euro ausgeschrieben. Es werden alle literarischen Gattungen gefördert. Anträge können bis 29. Oktober gestellt werden.

Die Höhe der einzelnen Zuschüsse variiert zwischen mindestens 500 Euro und maximal 5.000 Euro, abhängig von der Länge der Übersetzung und weiterer Kriterien, die in der Ausschreibung festgelegt sind.

Wichtig ist, dass der Antrag von der italienischen Partei gestellt werden muss, die die Übersetzungsrechte im Namen ihres ausländischen Geschäftspartners verkauft. Der Zuschuss wird ebenfalls an den italienischen Antragsteller ausgezahlt, nachdem dieser den Nachweis erbracht hat, dass er diese Summe im Voraus an den ausländischen Verlag überwiesen hat.

Alle literarischen Gattungen sind förderfähig (mit Ausnahme von Lehrbüchern), sofern das Buch von einem italienischen Autor bzw. einer italienischen Autorin verfasst wurde und zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Aufrufs (1. Juli) bereits in Italien im Druck erschienen ist. Alle Sprachen sind zulässig, wobei Übersetzungen ins Englische, Französische und Deutsche bevorzugt werden.

Die Übersetzungsstipendien werden an ausländische Verlage vergeben, die zwischen dem 1. Januar und dem 29. Oktober 2021 einen Vertrag über ausländische Rechte oder eine Absichtserklärung mit einem italienischen Verlag abgeschlossen haben, um ein Werk einer italienischen Autor*in in ihre Sprache zu übersetzen.

Italienische Verlage, Verlagsgruppen oder Literaturagenturen müssen bis spätestens 29. Oktober 2021, 18.00 Uhr (italienische Zeit), einen Antrag auf Förderung in Ihrem Namen stellen. Die Antragsteller müssen eine Reihe von Anforderungen erfüllen, die in der offiziellen Ausschreibung aufgeführt sind, und die dort aufgeführten Bewerbungsunterlagen ausfüllen.

Sie können alle italienischen Kontakte, mit denen Sie innerhalb des oben genannten Zeitrahmens einen Vertrag abgeschlossen haben oder abschließen wollen, an Ediser, das mit der Sammlung der Bewerbungen beauftragte Dienstleistungsunternehmen des italienischen Verlegerverbandes, verweisen (segreteria@ediser.it). Sowohl der Aufruf als auch die Bewerbungsunterlagen sind in italienischer Sprache und können unter folgendem Link heruntergeladen werden.

21.07.2021

 

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C