Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Der Roman “Die untalentierte Lügnerin” wird Ö1 Buch des Monats

Eva Schmidts Roman “Die untalentierte Lügnerin“, erschienen im Jung und Verlag, wird Ö1 Buch des Monats im Monat April.

Wozu Literatur imstande ist, zeigt sich am deutlichsten, wenn sie nicht mit exotischen Orten prunkt oder mit dem Paukenschlag sensationeller Ereignisse punkten will; wenn sie sich also ganz auf die Sprache konzentriert und auf die Erzähltechnik. Die untalentierte Lügnerin, der neue Roman von Eva Schmidt, ist ein stiller Text, doch schon nach wenigen Sätzen spürt man, dass darunter Abgründe brodeln. Er handelt von Maren, einer jungen Frau, der wenig im Leben gelingen will. Doch ehe sie angesichts des beruflichen und privaten Scherbenhaufens aufgibt und verzweifelt, findet sie – mitunter radikale – Wege der Befreiung, so ein Auszug aus der Jurybegründung der „Ex libris“-Redaktion.

Verkündet und besprochen wurde der Siegertitel am 31. März in der Ö1 Sendung Ex libris. Die Gesamte Begründung ist hier zu finden.


Infos zur Aktion

Für alle HVB-Mitgliedsbuchhandlungen gibt es exklusiv die Möglichkeit, als Buchhandelspartner dieser neuen Aktion dabei zu sein und das von Ö1 zur Verfügung gestellte Werbepaket (u.a. Plakat, Aufsteller, Sticker) kostenlos zu erhalten. Die Präsenz von Radio-Beiträgen mit der Möglichkeit die Marke „Ö1“ und „Buch des Monats“ im Buchhandel präsentieren zu können, wird als starkes Empfehlungsmarketing für die Ansprache bestehender und neuer KundInnen im Buchhandel initiiert. Über 100 Buchhandlungen nehmen bereits teil.

Mit mehr als 800 Sendungsbeiträgen zu Buchneuerscheinungen pro Jahr ist Ö1 beim Thema Literatur federführend im österreichischen Medienmarkt, die Sendung „Ex libris“ ist eine der meistgehörten Radiosendungen zum Thema Buch im deutschen Sprachraum.

31.3.2019

(c)ORF Ursula Hummel-Berger
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C