Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Der Passagen Verlag feiert 30. Geburtstag in der Kunsthalle

Der Passagen Verlag wird in diesem Jahr 30 Jahre alt und feiert dieses Jubiläum ab dem 25. September mit einem Pop-up-Shop in der Wiener Kunsthalle.

Der Kunsthalle Wien-Shop verwandelt sich ab dem 25. September in einen Pop-up-Shop, in dem es eine Ausstellung zu bewundern gibt, die die Gäste durch drei Jahrzehnte des Verlages führt. Hier können aktuelle Neuerscheinungen sowie Titel aus der Backlist des Verlags erworben werden.

Zudem wird zur Eröffnung des Stores eine Buchpräsentation stattfinden: Stören! Das Passagen Buch enthält bisher unveröffentlichte Texte und Gespräche von und mit Jacques Derrida, Jean-François Lyotard und zahlreiche Fotos sowie aktuelle Beiträge von Alain Badiou, Jacques Rancière und Hélène Cixous. Journalistin Joelle Stolz und Passagen-Verleger Peter Engelmann werden die Präsentation des Buches, das zum Jubiläum entstand, moderieren.

Am 30. Oktober findet die Finissage statt, bei der Peter Engelmann mit Kunsthalle-Direktor Nicolaus Schafhausen über die letzten 30 Jahre sowie über Motivationen und Hintergründe seiner Verlagsarbeit spricht.

(c) Passagen Verlag
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C