Werbung
Samson Leaderboard Banner Produkte

BUCH WIEN 16: Highlights der Buchhandlungslesungen

Von 9. bis 13. November ist es soweit: Mit Veranstaltungen in der ganzen Stadt begeistert die BUCH WIEN LeserInnen und Bücherfreunde. Auch in Wiens Buchhandlungen gehen zahlreiche tolle Events über die Bühne.

Am 9. November begibt sich Reinhard Habeck in der Buchhandlung Hintermayer mit Überirdische Rätsel (Pichler) auf Entdeckungsreisen zu wundersamen Orten. In der Thalia W3 präsentiert Elisabeth Waltz-Urbancic ihr Buch Vier Kinder und ein Zeichentisch (Brandstätter).

Am Donnerstag wird es in der Buchhandlung Morawa mörderisch: Eva Rossmann, Edith Kneifl und Theresa Prammer beweisen in der Ladies Crime Night Frauenpower. Tom Appleton liest aus seinem komisch-schaurigen Roman Hessabi (Czernin) in der Buchhandlung Leo & Comp., und Manfred Rebhandl aus Der König der Schweine (Haymon) in der Thalia W3.

Herausgeber Reinhart Hosch präsentiert in der Buchhandlung Erlkönig Franz Richters lyrisches Gesamtwerk mit dem Titel im sachten Entzug aller geglaubten Dinge (Löcker). Außerdem sorgt C. T. Mehrhof mit Herr Pfefferminzky (Papierfresserchens MTM-Verlag) dafür, dass auch LeserInnen jeden Alters auf ihre Kosten kommen – um 19:30 Uhr in der Buchhandlung Löwenherz.

Am Freitag erzählt Judith W. Taschler mit bleiben (Droemer Knaur) in der Buchhandlung Seeseiten von einer Zufallsbegegnung und ihren dramatischen Folgen. Und Bischof Benno Elbs liest in der Buchhandlung Herder in der Wollzeile aus seinem neuen Buch Wo die Seele atmen lernt (Styria Premium). Für kulinarischen Büchergenuss sorgt Mäggi Kokta mit Vegan feiern (Löwenzahn) in der Buchhandlung INTU.books und Teeexperte Rainer Schmidt stimmt uns am Sonntag mit seiner Buchpräsentation von Das kleine Teebuch (Braumüller) in der Thalia Mariahilferstraße auf die kalte Jahreszeit ein.

Weitere Informationen zum Programm der BUCH WIEN 16 finden Sie hier.

Werbung
Samson Halfpage Banner Produkte Mobil