Werbung
Samson Leaderboard Banner Produkte

206 österreichische Aussteller auf der Leipziger Buchmesse 2017

Der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels ist auch in diesem Jahr mit einem Gemeinschaftsstand in Halle 4 (E 208) vertreten, an dem sich 20 österreichische Verlage beteiligen. Von 23. und 26. März stellen 206 österreichische Aussteller ihre Neuerscheinungen in Leipzig vor.

Das Österreich-Kaffeehaus (Halle 4, D213/E210) vereint auch heuer kulinarischen und literarischen Genuss: Im Rahmen der Leipziger Buchmesse finden hier 27 Veranstaltungen wie Lesungen und Gespräche mit AutorInnen statt, die vom Bundeskanzleramt der Republik Österreich und der Literar-Mechana unterstützt werden.

Das Programm im Österreich-Kaffeehaus:

Donnerstag, 23. März 2017:
Clemens Marschall, Robert Kaldy-Karo, Lojze Wieser, Erika Pluhar, Eva Rossmann und Daniel Wisser.

Freitag, 24. März 2017:
Franz Milz, Textmotor Sascha Wittmann, Georg Rejam, Mechthild Podzeit-Jonke, Margret Kreidl, Tatjana Rasbortschan, Andreas Kurz, Ondřej Cikán und Gudrun Büchler.

Samstag, 25. März 2017:
Gerald Eschenauer, Margarita Fuchs, Ronald Pohl, Bernhard Setzwein, Armin Kaster, Karin Peschka, Thomas Sautner und Michael Stavarič.

Sonntag, 26. März 2017:
Lucas Cejpek, Nadine Kegele, Isabella Feimer, Nina Horaczek, Christoph Augustynowicz und Franzobel.

Das detaillierte Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

Zudem wird literadio täglich direkt von der literadio Bühne am Stand der IG Autorinnen Autoren auf der Leipziger Buchmesse übertragen. Das aktuelle Programm finden Sie hier.

Happy Hour am Österreich-Stand
Am Donnerstag, den 23. März 2017, lädt der HVB am österreichischen Gemeinschaftsstand (Halle 4, E208) ab 17 Uhr VerlegerInnen, AutorInnen und JournalistInnen zu einem Glas Wein ein.

(c) HVB / Isabel Grubert
Werbung
Samson Halfpage Banner Produkte Mobil