Lesung & Präsentation

Dienstag
23
April
2024
ab 16:30
o*books
Bruno-Marek-Allee, 1020 Wien, Österreich
Kurzbeschreibung

Von Sternschnuppen und Lichtverschmutzung: Die kleine Maya stellt viele Fragen. Machen Bäume Feierabend? Wohin fliegen Fledermäuse, wenn sie nicht schlafen können? Warum werden Kirchen und Museen die ganze Nacht mit großen Scheinwerfern beleuchtet und wieso sieht man in der Stadt keine Sterne? Ist es noch irgendwo richtig dunkel? Und warum ist Dunkelheit so wichtig für alle? Als ein Jahrtausendereignis ansteht - der Perseidenregen - zieht Maya zusammen mit ihrer Nachbarin Rabea los und geht diesen Fragen auf den Grund. Auf dem nächtlichen Abenteuer sammeln sie eine verletzte Fledermaus ein, die sie fortan auf ihrem Weg durch die beleuchtete Stadt begleitet.

Die Präsentation ist für Kinder ab 6 Jahren gut geeignet, aber auch Erwachsene sind herzlich eingeladen, teilzunehmen.

Bei Schönwetter findet die Lesung im Hof der Buchhandlung statt.

Ausgewählte Originalillustrationen von Anna Horak werden an unsere Präsentationsboarden ausgestellt.

Autor*in

Lisa-Viktoria Niederberger

Buch

Helle Sterne, dunkle Nacht

Verlag

Achse

Skip to content