Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Verkaufstraining zu e-books und e-reader am 28. September

Der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels bietet gemeinsam mit PocketBook und buchmedia ein Verkaufstraining für e-books und e-book-reader am 28. September in Wien an, das für HVB-Mitglieder gratis ist.

Nichtmitglieder des HVB bezahlen 90 Euro. Das Programm umfasst folgende Punkte:

o   Warum soll ich auf das Thema E-Book und E-Reader setzen?
o   Mit welcher Systematik verkaufe ich die Reader?
o   Über welche Ebenen kommuniziere ich mit meinem Kunden/meiner Kundin?
o   Wie bekomme ich heraus, welcher Reader der richtige für meinen Kunden/meine Kundin ist?
o   Was sind die Kaufmotive meines Kunden/meiner Kundin?
o   Was bringt der Reader dem individuellen Kunden/der individuellen Kundin?
o   Wie gehe ich mit Einwänden um?
o   Wie erkenne ich Kaufsignale und wie mache ich den Sack zu?
o   Warum E-Reader und kein Tablet?
o   Wie funktioniert ein E-Ink-Display und welche Vor- und Nachteile bringt es mit sich?
o   Welche Reader gibt es und wo sind die Unterschiede?
o   Was mache ich im Servicefall?

Das Training findet statt in der Bibliothek des HVB, 1. Stock, Grünangergasse 4, 1010 Wien, von 9 bis 16 Uhr.

Anmeldungen bitte per Mail an tippel@hvb.at

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C