Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Urheberrechtsrelevante Wirtschaft sichert 293.000 heimische Arbeitsplätze

Die unabhängige Plattform Austria creative veröffentlichte Zahlen einer Studie des industriewissenschaftlichen Institutes vom November 2018. Demnach löst die urheberrechtsrelevante Wirtschaft im weiteren Sinne mittel- wie unmittelbar einen Produktionswert von 34,12 Mrd. Euro aus und sichert pro Jahr in Summe mehr als 293.000 Arbeitsplätze in der österreichischen Volkswirtschaft.

Dies betrifft von ProduzentInnen über DarstellerInnen, von Medien über Handel bis hin zu den EndkonsumentInnen die gesamte Wertschöpfungskette. Zudem stärken die Werke von Kreativschaffenden und KünstlerInnen das Image Österreichs als Kulturnation und lösen auf diesem Weg zusätzlich mehr als eine Mrd. Euro an Produktion aus Tourismuseffekten aus. Diese Zahlen und Erkenntnisse werden parallel zur finalen Abstimmung im EU-Parlament über die Reform des Urheberrechts veröffentlicht.

„Geistiges Eigentum ist die Schlüsselressource einer modernen Industrie- und Wissensgesellschaft. Umso wichtiger sind angesichts der neuen Technologien des digitalen Zeitalters faire Rahmenbedingungen für künstlerisch-kreatives Handeln, um dessen Beitrag zu Innovation und Stärkung des Wirtschaftsstandortes Österreich zu erhalten. Wir sind absolut für die Freiheit des Internets – und müssen gleichzeitig sicherstellen, dass auch die nächste Generation UrheberInnen von ihren kreativen Ideen leben können wird“, weist Gernot Graninger, Generaldirektor der Verwertungsgesellschaft AKM und Gründungsmitglied von Austria creative, auf die gesamtwirtschaftliche Bedeutung von Urheberrechten in Österreich hin.

Die Plattform Austria creative fördert durch ihre Tätigkeit Bewusstseinsbildung für diese gesellschaftlich wie wirtschaftlich relevanten Fragen und begrüßt die Verankerung von Urheber- und Leistungsschutzrechten, die die Arbeitsbedingungen von KünstlerInnen und Kreativen auf eine langfristig faire Basis stellen.

Gemeinsam mit dem Hauptverband des Österreichischen Buchhandels sind auch Unternehmen und Organisationen wie der ORF, der Verband Österreichischer Zeitungen, der Österreichische Verlegerverband,der Fachverband der Film- und Musikindustrie, der Fachverband Werbung & Marktkommunikation, die Wiener Staatsoper, der Verband der österreichischen Musikwirtschaft ifpi, der Veranstalterverband Österreich und die Verwertungsgesellschaft AKM Partner von Austria creative.

20.3.2019

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C