Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Rosegger-Literaturpreis 2018 an Fiston Mwanza Mujila

Fiston Mwanza Mujila wird für seinen Roman Tram 83 (Paul Zsolnay Verlag) mit dem mit 10.000 Euro dotierten Rosegger-Literaturpreis 2018 ausgezeichnet.

„Er ist daheim in vielen Welten und ebenso vielen Sprachen. Eines der imposanten Resultate daraus ist die enorme sprachliche Vielstimmigkeit, die auch den Debütroman Tram 83 von Fiston Mwanza Mujila zu einem international herausragenden literarischen Ereignis macht. […] Das Lokal ‚Tram 83‘ befindet sich an einer Endstation, der virtuose Erzähler hingegen ist auf dem Weg in die Welt der exzellenten Gegenwartsliteratur“, so aus der Begründung der Jury.
Zur Jury gehören Alfred Kolleritsch, Angelika Klammer, Christoph Harter, Annette Knoch, Markus Jaroschka, Klaus Kastberger und Werner Krause.

Der Peter-Rosegger-Literaturpreis wird alle drei Jahre vergeben; mit ihm würdigt das Land Steiermark ein gelungenes literarisches Debüt.

Fiston Mwanza Mujila wurde 1981 in Lubumbashi in der Demokratischen Republik Kongo geboren und lebt in Graz. Tram 83 ist sein erster Roman, für den er bereits mehrfach ausgezeichnet wurde.

Die Preisverleihung wird am 27. November 2018 um 19 Uhr im Joanneumsviertel, Kalchberggasse 2, 8010 Graz stattfinden.

Fiston Mwanza Mujila (c) Leonhard Hilzensauer/Paul Zsolnay Verlag
(c) Leonhard Hilzensauer/Paul Zsolnay Verlag
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C