Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

ON THE SAME PAGE erhält Politikaward 2019

Das Magazin politik & kommunikation zeichnet ON THE SAME PAGE, eine Kampagne der Frankfurter Buchmesse und des Börsenvereins, mit dem 16. Politikaward in der Kategorie „Kampagne von Unternehmen und Verbänden“ aus.

Anlässlich des 70. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte 2018 wurde ON THE SAME PAGE von der Frankfurter Buchmesse und dem Börsenverein ins Leben gerufen. Unterstützt wurde die Kampagne von den Vereinten Nationen und Amnesty International sowie von ARTE, ZDF und DER SPIEGEL. Mit ON THE SAME PAGE sei es dem Aktionsbündnis gelungen, “eine tiefe, inhaltliche Debatte in den deutschen und internationalen Medien anzustoßen”, teilen Frankfurter Buchmesse und Börsenverein mit. Die Kampagne ON THE SAME PAGE setzte sich gegen sechs Mitbewerber durch.

„Die Kampagne zahlt auf die ureigenen Ziele unserer Branche ein, Vielfalt, Demokratie und Meinungsfreiheit zu fördern und die Selbstbestimmung eines jeden Menschen zu stärken“, so Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins. „Die Menschenrechte sind Grundlage jeder demokratischen Gesellschaft und eines friedlichen Zusammenlebens. Das Recht auf freie Meinungsäußerung, das Artikel 19 der Menschenrechtserklärung festschreibt, ist dabei für die Buchbranche grundlegend. Wir erleben allerdings weltweit, dass Buchhändler inhaftiert, Verleger enteignet, Journalisten vertrieben werden. In solchen Fällen ist es nicht nur angebracht, dass wir unsere Stimme erheben, es ist unsere Pflicht. Wir treten damit für die Rechte eines jeden Menschen ein.“

Auch der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels bekannte sich auf der BUCH WIEN 18 zu der Kampagne ON THE SAME PAGE.

1.2.2019

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C