Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Österreich – Das Gastland der Leipziger Buchmesse 2023 stellt sich vor

In der Pressekonferenz zum Gastlandauftritt Österreichs auf der Leipziger Buchmesse 2023 wird bekannt gegeben, welche Aktionen im Vorfeld geplant sind. Außerdem werden das grafische Design sowie die Schwerpunkte des Gastland-Auftrittes präsentiert. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 17. März 2022 um 12 Uhr in der Schaubühne Lindenfels und per Live-Stream statt.

Österreich ist Gastland der Leipziger Buchmesse 2023 und startet bereits 2022 mit einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm in Deutschland und der Schweiz: Lesungen, begleitet von renommierten österreichischen Musiker:innen, Ausstellungen, Theateraufführungen, Performance und Filmvorführungen werden ein vielfältiges Bild der Kulturszene des Gastlandes vermitteln.

TERMIN

Donnerstag, 17. März 2022, 12 Uhr
Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Straße 50, Leipzig
und per Live-Stream (Link wird Ihnen im Vorfeld der Veranstaltung zugesendet)

Teilnehmer:innen am Podium:
Mag.a Andrea Mayer, Staatssekretärin für Kunst und Kultur
Benedikt Föger, Präsident des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels
Dr.in Katja Gasser, Künstlerische Leiterin des Gastland-Projektes
Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse

Foto: Videoinstallation „Anthem Reloaded“ von Marko Lipuš (Komposition: Sašo Kalan); wird im Rahmen von Wildes Österreich, der “Ersten Langen Nacht der Literatur”, gezeigt.

2.3.2021

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C