Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

40 Aussteller aus Österreich auf der Leipziger Buchmesse

Österreich ist heuer mit 40 Ausstellern auf der Leipziger Buchmesse (12. bis 15. März) vertreten. Der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels präsentiert auf seinem Gemeinschaftsstand 14 Verlage. Ein Highlight am HVB-Stand ist das Österreich-Kaffeehaus, in welchem Lesungen mit heimischen kulinarischen Genüssen verbunden werden.

Im Rahmen der Leipziger Buchmesse finden hier 28 Lesungen und Gespräche mit AutorInnen statt, die von der Literar-Mechana und vom Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKOES) unterstützt werden.

Das Programm im Österreich-Kaffeehaus (Stand D 213/ E 210, Halle 4):

Donnerstag, 12. März

11.30 Beni Altmüller | Konvolut | Verlag Nina Roiter

12.30 Peter Veran | Plädoyer eines Märtyrers | Promedia Verlag

13.30 Dominik Barta | Vom Land | Paul Zsolnay Verlag

14.30 Gunther Neumann | Über allem und nichts | Residenz Verlag

15.30 Eva Rossmann | Heißzeit 51 | Folio Verlag

16.00 Nava Ebrahimi | Das Paradies meines Nachbarn | btb Verlag

Freitag, 13. März                                                                                                                                                     

10.30 Ditha Brickwell | Die Welt unter meinen Zehen | Drava Verlag

11.30 Armin Kaster | Der Himmel hat seine Vögel genommen und ist gegangen | Verlag Jungbrunnen

12.30 Gerald Eschenauer | IRRglaube | Mitgift Verlag

13.30 Elke Laznia | Lavendellied | Müry Salzmann Verlag

14.30 Hamed Abboud | In meinem Bart versteckte Geschichten | Edition Korrespondenzen

15.30 David Fuchs | Leichte Böden | Haymon Verlag

16.30 Simone Hirth | Das Loch | Verlag Kremayr & Scheriau

17:10 Ursula Poznanski | Vanitas – Grau wie Asche | Droemer Knaur

Samstag, 14. März

10.30 Stefan Franke | Verborgene Welten oder die Reise zum Ich | Hollitzer Verlag

11.30 Harald Schwinger | Das Melonenfeld | Edition Meerauge/ Verlag Johannes Heyn

12.30 Nina Horaczek und Sebastian Wiese | Wehrt euch | Czernin

13.30 Bettina Gärtner | Herrmann. Roman | Literaturverlag Droschl

14.30 Karin Peschka | Putzt euch, tanzt, lacht | Otto Müller Verlag

15.30 Cornelia Travnicek | Feenstaub | Picus

16.30 Helena Adler | Die Infantin trägt den Scheitel links | Jung & Jung

17.30 Wolfram Secco | WEITE Meditation | Bucher Verlag

Sonntag, 15. März

10.30 Christoph Janacs | im Zweistromland | Edition Tandem

11.30 Andreas Schindl | Die Verspätung | Braumüller Verlag

12.30 Sophie Reyer | BioMachtBäume | Passagen Verlag

13.30 Milenko Goranović | Das Rot, das nach Asche riecht | Wieser Verlag

14.30 Nadja Sarwat | Medien Frauen Macht | Böhlau Verlag/ Vandenhoeck + Ruprecht; im Gespräch mit Corinna Milborn

15.30 Thomas Raab | Bobophon | Ritter Verlag

Die Namen der Austeller am HVB-Stand befinden sich hier.
Hier finden Sie das Programm als Download.

Moderiert werden alle Lesungen von Roman Kollmer.

Termin: Empfang am Österreichischen Gemeinschaftsstand

Am Donnerstag, den 12. März, um 17 Uhr lädt der HVB VerlegerInnen, AutorInnen und JournalistInnen zu einem Glas Wein auf der Leipziger Buchmesse ins Österreich-Kaffeehaus ein (Halle 4, Stand D 213/E 210). Alle HVB-Mitglieder erhalten zeitgerecht eine Evite (KW 7).

Kontakt:
Hauptverband des Österreichischen Buchhandels
Rebecca Eder
eder@hvb.at
01 512 15 35 11

© HVB
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C