Neuer Pressesprecher bei der Leipziger Buchmesse

Das Kommunikationsteam der Leipziger Buchmesse und Manga-Comic-Con stellt sich neu auf. Felix Wisotzki übernimmt ab sofort als neuer Pressesprecher der Leipziger Buchmesse und Manga-Comic-Con sowie „Leipzig liest“ die Medien- und Markenkommunikation. Er folgt in dieser Funktion auf Julia Lücke, die das Unternehmen Ende Juni auf eigenen Wunsch verlassen hat, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.

Der 42-Jährige ist seit 2014 bei der Leipziger Messe tätig und war in den vergangenen Jahren unter anderem Pressesprecher für die CAGGTUS Leipzig – Das Gaming-Festival, die denkmal – Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung sowie die MUTEC – Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik. Von 2002 bis 2009 studierte Felix Wisotzki an der Ludwig-Maximilians-Universität München Amerikanische Kulturgeschichte, Amerikanische Literaturgeschichte und Neuere Deutsche Literatur.

Felix Wisotzki
(c) Leipziger Buchmesse
Werbung
Veranstaltungskalender 2024