Werbung
mk Flyer kl

Neue Gesamtleitung der Tyrolia-Hauptbuchhandlung in Innsbruck

Verena Gruber löst mit 1. März das bisherige Team Daniela Greimel und Barbara Kumpitsch ab, ihre Nachfolgerin in der Tyrolia im DEZ wird Claudia Pellegrini

Auf eigenen Wunsch geben mit Anfang März die bisherigen Standortverantwortlichen die Leitung des größten Buchhauses in Innsbruck an ihre langjährige Kollegin Verena Gruber weiter. Barbara Kumpitsch (Sortiment) und Daniela Greimel (Sach- und Fachbuch) hatten seit September 2015 den Tyrolia Hauptstandort in der Maria-Theresien-Straße gemeinsam geführt, nun soll die Gesamtverantwortung wieder in einer Leitung gebündelt werden.

Die gebürtige Salzburgerin Verena Gruber begann ihre Arbeit bei Tyrolia 2010 in der Buchhandlung in Landeck neben einem unabgeschlossenen Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und Geschichte. 2011 wechselte sie in die Innsbrucker Filiale im Einkaufszentrum DEZ, die sie seit 2019 leitete. Zudem entwickelte sie seit 2020 auch den hauseigenen Online-Shop www.tyrolia.at inhaltlich weiter.

In Abstimmung mit der Geschäftsführung der Tyrolia wird sie nun als Leiterin der Hauptbuchhandlung, die auf eine mehr als 100-jährige Tradition zurückblicken kann, die Bereiche Einkauf, Werbung, Kooperationen, Marketing, Personal und Verkauf organisieren und verantworten. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe, bei der so viele Fäden zusammenlaufen, denn gute Teamarbeit ist mir sehr wichtig. Unser Online-Shop wird einer meiner Schwerpunkte bleiben und da meine persönlichen Buch-Interessen vor allem im literarischen Bereich, bei deutschsprachigen AutorInnen, bei Debüts, Frauenliteratur oder autofiktionalem Schreiben liegen, möchte ich mich auch hier engagieren. Wir sind ja im Sachbuchbereich, was Lesungen und Events betrifft, sehr prominent vertreten, daneben soll nun auch die Literatur mit ihren aktuellen Themen und Trends wieder mehr Raum bekommen“, so Verena Gruber.

Stephan Bair, Vorstand Handel bei Tyrolia, sieht in der Nachbesetzung des wichtigsten Tyrolia-Standortes eine ideale Lösung: „Frau Gruber bringt alle Voraussetzungen mit, um ihre neue Aufgabe gemeinsam mit unserem langjährigen, erfahrenen Team bestmöglich zu erfüllen. Wir werden damit unsere Position als Nr. 1 im Buchhandel für Innsbruck und Westösterreich weiter festigen und unsere stationäre Buchhandlung noch stärker mit dem Online-Handel verzahnen. Zudem hat Frau Gruber auch ihr Team in der Tyrolia im DEZ gut auf einen dortigen Führungswechsel vorbereitet. Wir freuen uns, dass wir hier mit Claudia Pellegrini eine hausinterne Nachfolgerin gefunden haben.“

Mit 1. März übernimmt Verena Gruber in Abstimmung mit Stephan Bair (Tyrolia-Vorstand Handel) die Gesamtleitung der Tyrolia-Hauptbuchhandlung in der Maria-Theresien-Straße in Innsbruck. Foto (c) Tyrolia
Mit 1. März übernimmt Verena Gruber in Abstimmung mit Stephan Bair (Tyrolia-Vorstand Handel) die Gesamtleitung der Tyrolia-Hauptbuchhandlung in der Maria-Theresien-Straße in Innsbruck. Foto (c) Tyrolia