Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Morawa stellt Pressevertrieb mit Ende 2018 ein

Morawa stellt sein Tochterunternehmen Morawa Pressevertrieb, das den Einzelhandel mit Zeitungen und Magazinen beliefert, mit Ende dieses Jahres ein. Begründet wird der Schritt mit “stark rückläufigen Verkäufen von Zeitungen und Zeitschriften im Einzelhandel”.

Laut Morawa-Geschäftsführer Dr. Emmerich Selch würden die Kosten, die der Vertrieb an Händler wie etwa Trafiken verursacht, längerfristig nicht durch die Verkaufserträge gedeckt. Nun bemühe man sich um ein geordnetes Ende, denn es solle nicht passieren, dass der Weg Richtung Insolvenz führe.

Den heimischen Markt teilen sich bisher der Morawa Pressevertrieb und der Pressegroßvertrieb Salzburg auf. Sie liefern unterschiedliche Titel an dieselben Abnehmer wie Trafiken und andere Verschleißstellen. Laut Daten, die bei der letzten Jahrestagung des Pressevertriebs vor rund einem Jahr präsentiert wurden, sank der Absatz im Jahr 2016 um 8,8 Prozent, während der Umsatz um 3,2 Prozent zurück ging.

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C