Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Mitternachtsverkauf bei Buchhandlung Kuppitsch

Thomas Brezina besuchte am 8. November die Buchhandlung Kuppitsch, um seinen neuen Roman der Knickerbockerbande Alte Geister ruhen unsanft zu präsentieren.

Über 600 Gäste kamen um 23:30 Uhr zur Präsentation zur Buchhandlung, pünktlich um Mitternacht wurden die ersten Bücher verkauft. Thomas Brezina blieb bis 3:00 Uhr, um Bücher zu signieren.
Mehr als 20 Jahre nach Erscheinen der Serie um die Knickerbockerbande umfasst sie 60 Bände und wurde in 19 Sprachen übersetzt.
Die Lesung von Thomas Brezina fand statt als letzter Programmpunkt während der “Langen Nacht der Bücher”, die am Mittwochabend die BUCH WIEN eröffnete.

(c) Ecowin Verlag GmbH/APA-Fotoservice/Hörmandinger
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C