Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Literaturfest Kleinwalsertal findet zum ersten Mal statt

Am 29. und 30. September findet zum ersten Mal das Literaturfest Kleinwalsertal in Hirschegg, Riezlern und Mittelberg statt. Das Programm enthält Lesungen, Gespräche, Ausstellungen, Workshops, Performances und eine literarische Wanderung.

Das Literaturfest läuft unter dem Motto sich aufmachen. Es ist ein Kooperationsprojekt von Kleinwalsertal Tourismus eGen und dem literatur:vorarlberg netzwerk in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Allgäu.
Das über zwei Tage stattfindende Fest soll Literatur auch an ungewöhnlichen Orten vermitteln, um eine besondere Atmosphäre und den Worten eine eigene Wirkung zu schaffen. So finden Lesungen in einem Haus der Bergrettung, einem Oldie-Bus oder der Walmendingerhornbahn statt. Es lesen ein internationaler Autor und mehrere regionale AutorInnen.

Das Literaturfest startet um 20 Uhr im Walserhaus Hirschegg mit einer Lesung von Michael Stavarič und einem anschließenden Gespräch mit Eva Steffen (Verlagsleitung Czernin Verlag), Antje Weber (Literaturkritikerin Süddeutsche Zeitung) und Moderator Tommy Schmidle.

Walmendingerhorn Panoramaaufzug (c) Steffen Berschin
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C