Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Jürgen-Ponto-Preis für Birgit Birnbacher

Die Salzburger Autorin wird mit dem Literaturpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung zur Förderung junger KünstlerInnen ausgezeichnet.

Damit wird Birgit Birnbacher für ihren im September erscheinenden Debütroman Wir ohne Wal (Jung und Jung) geehrt. Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert und wird am 17. November im Literaturhaus Frankfurt verliehen. Nach den Worten des Fachkurators der Stiftung, Hans-Martin Gauger, ist das Werk “sachlich und poetisch zugleich, hart und weich, realistisch, doch auch ins Irreale gleitend – schöner Roman über junge Menschen in erstaunlich sicherer Sprache”.

Die Jürgen-Ponto-Stiftung vergibt den Literaturpreis an junge AutorInnen, die an ihrem ersten umfangreichen Buchmanuskript arbeiten und eine besondere literarische Begabung erkennen lassen.

© Eva-Maria Mrazek
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C