Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Einreichungsstart für WORTMELDUNGEN-Förderpreis 2021

Die Crespo Foundation ruft junge Autor*innen dazu auf, sich bis 30. Juni für den mit 15.000 Euro dotierten WORTMELDUNGEN-Förderpreis 2021 zu bewerben.

Das Thema lautet „Vom Unsichtbaren schreiben, die Gegenwart sehen Wie tritt der Klimawandel in Erscheinung?“  und wurde von WORTMELDUNGEN-Literaturpreisträgerin Marion Poschmann formuliert.

Bis zum 30. Juni 2021 können bisher unveröffentlichte literarische Kurztexte, d.h. Essays, Reden, kurze Prosa und Erzählungen, eingereicht werden, die sich literarisch und kritisch mit dem Thema auseinandersetzen. Die Gattung der Rede nimmt innerhalb des WORTMELDUNGEN-Förderpreises eine besondere Position ein. Einer der drei zu vergebenden Preise wird an eine Rede verliehen.

Autor*innen bis 30 Jahre, die bisher noch keine eigenständige literarische Buchpublikation verfasst haben, können sich bewerben.

Aus allen Einsendungen wird eine fünfköpfige Jury zehn Texte für die Shortlist auswählen. Die Shortlist-Texte werden ab September 2021 online unter www.wortmeldungen.org veröffentlicht.

Die Jury entscheidet in einer zweiten Jury-Sitzung über die Vergabe des WORTMELDUNGEN-Förderpreises an die drei Gewinner*innen.
Die vollständige Ausschreibung und das Formblatt zur Einreichung sowie die Statuten zur Ausschreibung finden Sie hier.
Einsendeschluss: 30. Juni 2021

8.4.2021

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C