Der Podcast zum Gastland Österreich 2023: Folge 15 mit Marlene Streeruwitz

Diesmal ist es Marlene Streeruwitz, die bei Katja Gasser zu Gast ist. Im Gespräch erfährt man, warum sie die Literatur als die wirklichste aller Lebenswissenschaften betrachtet.

Darüber hinaus: was es bedeutete, als Tochter eines langjährigen Bürgermeisters in Baden bei Wien aufgewachsen zu sein, was dieses Aufwachsen mit der DDR zu tun hat. Außerdem: warum Marlene Streeruwitz heute im Betrachten von Gesellschaft zwischen dem ‘Kosmos der Pflege’ und dem ‘Kosmos des Öffentlichen’ unterscheidet und: warum Unterhaltungsliteratur auch in politischer Hinsicht problematisch ist.

Die fünfzehnte Folge des Literaturgeschichten-Podcasts mit Gast Marlene Streeruwitz finden Sie überall, wo es Podcasts gibt, und auf der Homepage des Gastlandes.