Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

„Der Charme der langen Wege“ ist Ö1 Buch des Monats

Der Roman Der Charme der Langen Wege (Edition Atelier) von Hanno Millesi ist Ö1 Buch des Monats November. Der Autor ist mit dem Ö1 Buch des Monats auf der Buch Wien am Samstag, den 13. November, zu sehen.

“Lambert, der Protagonist in Hanno Millesis Roman „Der Charme der langen Wege“ wird von einem Golfball am Hinterkopf getroffen. Er kann nach einigen Stunden der Bewusstlosigkeit aus eigener Kraft nach Hause zurückkehren. Sein Kopfweh wird vergehen, die Verschlechterung des Hörvermögens wird bleiben. Das ist für jemand, der im akustischen Bereich sein Geld verdiente, besonders bitter: Lambert war erfolgreicher Geräuschemacher beim Film. Im Mittelpunkt dieses Romans steht die Welt der Akustik und auditiver Wahrnehmungen. So ist der Roman auch ein Text über die Erzeugung von Geräuschen und über die Möglichkeiten des sprachlichen Umgangs mit akustischen Umwelten”, so ein Auszug aus der Jurybegründung von Ö1.

Termin auf der Buch Wien: Samstag, 13. November, 14.00 — 14.25 Uhr, DER STANDARD-Bühne

Verkündet und besprochen wurde der Siegertitel in der Ö1 Sendung Ex libris. Alle Infos zum aktuellen Ö1 Buch des Monats, und zu allen vorhergehenden Titeln, finden Sie unter oe1.orf.at/buchdesmonats.

Sie sind HVB-Mitglied und möchten an der Aktion teilnehmen? Hier erfahren Sie, wie Sie Partnerbuchhandlung des Ö1 Buch des Monats werden.

30.10.2021

(c) ORF Isabelle Orsini Rosenberg
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C