Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

“Das entfesselte Jahrzehnt” von Jens Balzer wird Ö1 Buch des Monats

Jens Balzers Roman „Das entfesselte Jahrzehnt”, erschienen bei Rowohlt Berlin, wird Ö1 Buch des Monats im Juni.

“Die siebziger Jahre begannen mit einem ordentlichen Schwung, weil alles zwischen Hedonismus und Liberalismus machbar schien. Mitte der siebziger Jahre ist dann ein Kippeffekt wahrzunehmen. Begriffe wie Demokratisierung oder Klassenkampf treten in den Hintergrund. Plötzlich geht es um Ökologie, um begrenzte Ressourcen, um die Ausbeutung des Planeten. In der westlichen Welt wird der Preis des Wohlstands diskutiert. Und ein zweites großes und nachhaltiges Thema bis heute – die Geschlechterfrage. Jens Balzer analysiert die Mentalitätsgeschichte eines Jahrzehnts, in dem alle Ängste, die uns heute umtreiben, ihren Anfang und positive Zukunftsvisionen ihr Ende nahmen.” So ein Auszug aus der Jurybegründung der Ex libris-Redaktion.

Verkündet und besprochen wurde der Siegertitel am 26. Mai in der Ö1 Sendung Ex libris. Die Gesamte Begründung ist hier zu finden.

 

Infos zur Aktion „Ö1 Buch des Monats“

Für alle HVB-Mitgliedsbuchhandlungen gibt es exklusiv die Möglichkeit, als Buchhandelspartner dieser Aktion dabei zu sein und das von Ö1 zur Verfügung gestellte Werbepaket (u.a. Plakat, Aufsteller, Sticker) bei der Erstbestellung kostenlos zu erhalten. Die Präsenz von Radio-Beiträgen mit der Möglichkeit die Marke „Ö1“ und „Buch des Monats“ im Buchhandel präsentieren zu können, wird als starkes Empfehlungsmarketing für die Ansprache bestehender und neuer KundInnen im Buchhandel initiiert. Über 100 Buchhandlungen nehmen bereits teil.

Mit mehr als 800 Sendungsbeiträgen zu Buchneuerscheinungen pro Jahr ist Ö1 beim Thema Literatur federführend im österreichischen Medienmarkt, die Sendung „Ex libris“ ist eine der meistgehörten Radiosendungen zum Thema Buch im deutschen Sprachraum.

 

27.5.2019

(c) ORF-Ursula Hummel-Berger
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C