Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

650 Jahre Österreichische Nationalbibliothek

2018 wird die Österreichische Nationalbibliothek 650 Jahre alt und begeht dieses Jubiläum mit einer Jubiläumsausstellung von 26. Jänner 2018 bis 13. Jänner 2019 im Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek.

Die Österreichische Nationalbibliothek ist eine der ältesten Bibliotheken der Welt. Sie lädt im Prunksaal zu einer Reise durch 650 Jahre Kultur- und Bibliotheksgeschichte ein, wie sie kaum eine andere Bibliothek zu erzählen weiß. Über 170 wertvolle Objekte wie Prachthandschriften, seltene Frühdrucke und Musiknoten, kostbare Landkarten, Fotos und Grafiken erzählen nicht nur die Geschichte der Bibliothek selbst, sondern auch die Geschichte Österreichs und die Geschichte der Medien von den Papyri der alten Ägypter bis zur digitalen Gegenwart.

Manche der Kostbarkeiten können aus konservatorischen Gründen nur für kurze Zeit als “Objekt des Monats” präsentiert werden, darunter etwa Mozarts “Requiem”, die Gutenberg-Bibel, die zum UNESCO-Weltdokumentenerbe zählende antike Straßenkarte Tabula Peutingeriana, das fragile Typoskript von Ingeborg Bachmanns Gedicht “Böhmen liegt am Meer” oder das illustrierte Evangeliar des Johannes von Troppau.

In besonders lichtempfindlichen Objekten wird immer wieder geblättert oder sie werden durch gleichwertige Stücke ersetzt: Ein Besuch der Jubiläumsausstellung – der größten, jemals im Prunksaal gezeigten Ausstellung – lohnt sich also das ganze Jubiläumsjahr hindurch.

(c) Österreichische Nationalbibliothek
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C