Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

11. Schweizer Buchpreis: 85 Titel angemeldet

Für den Schweizer Buchpreis 2018 wurden bis Ende der Einreichfrist am 6. April von 52 Verlagen insgesamt 85 Titel eingereicht. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Literaturfestivals BuchBasel am 11. November 2018 im Theater Basel statt.

Der Preis wird vom Verein LiteraturBasel und vom Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband SBVV vergeben.
52 Verlage haben 85 erzählerische oder essayistische Werke eingereicht. 34 der teilnehmenden Verlage sind aus der Schweiz, 15 aus Deutschland und drei aus Österreich.

Teilnahmeberechtigt sind SchweizerInnen sowie AutorInnen, die seit mindestens zwei Jahren in der Schweiz leben und arbeiten. Die Anmeldungen erfolgen durch die Verlage. Jeder Publikumsverlag kann zwei Titel aus dem aktuellen oder geplanten Programm für den Schweizer Buchpreis einreichen; weitere können der Jury empfohlen werden.

Die Shortlist wird am 18. September veröffentlicht. Am 12. Oktober beginnt die Lesetour der Nominierten am Gemeinschaftsstand des Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verbands SBVV auf der Frankfurter Buchmesse. Es gibt weitere Stationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Jury setzt sich in diesem Jahr zusammen aus Sabine Graf (Leiterin lit.z, Literaturhaus Zentralschweiz), Manfred Papst (Kulturredakteur, NZZ am Sonntag), Christine Richard (Kulturredakteurin Basler Zeitung), Ursula Stamm (Buchhändlerin Bücher-Fass Schaffhausen) und Susanne Sturzenegger (Literaturredakteurin SRF).

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C