Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Handel: Arbeitsstunden werden weniger

Im 1. Halbjahr 2020 ging die Zahl der geleisteten Arbeitsstunden im Handel verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 11,5% zurück, in den Dienstleistungsunternehmen um 20,3%.

Wie Auswertungen von Statistik Austria weiter zeigen, verminderten sich die Bruttolöhne und -gehälter sowohl im Handel (-0,4% gegenüber dem 1. Halbjahr 2019) als auch im Dienstleistungsbereich (-3,4%). Die Anzahl der Beschäftigten verringerte sich im gleichen Zeitraum im Handel um 2,2% und im Dienstleistungsbereich um 8,3%.

Diese teils erheblichen Rückgänge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sind vor allem auf die Unternehmungsschließungen im Frühjahr und auch auf die Kurzarbeitsregelungen im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zurückzuführen.

5.10.2020

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C