Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Slobodan Šnajders “Die Reparatur der Welt” wird neues Ö1 Buch des Monats

Der Roman Die Reparatur der Welt wird Ö1 Buch des Monats im März. Herausgegeben wurde der Siegertitel im Zsolnay Verlag. Mirjana und Klaus Wittmann haben das Werk ins Deutsche übersetzt.

„Groß ist der Roman durch die Intensität seiner Einzelszenen, die politische und ideologische Konstrukte zum Platzen bringen, Mentalitäten sichtbar machen und auch Nebenfiguren unvergessliche Auftritte bieten. Auf über 500 Seiten wird der Roman nie behäbig, er legt an Intensität immer mehr zu, um dann zu einem grandiosen Finale anzusetzen“, lautet ein Auszug aus der Jurybegründung von der „Ex libris“-Redaktion. Verkündet und besprochen wurde der Siegertitel am 24. Februar in der Ö1 Sendung Ex libris.


Infos zur Aktion

Für alle HVB-Mitgliedsbuchhandlungen gibt es exklusiv die Möglichkeit, als Buchhandelspartner dieser neuen Aktion dabei zu sein und das von Ö1 zur Verfügung gestellte Werbepaket (u.a. Plakat, Aufsteller, Sticker) kostenlos zu erhalten. Die Präsenz von Radio-Beiträgen mit der Möglichkeit die Marke „Ö1“ und „Buch des Monats“ im Buchhandel präsentieren zu können, wird als starkes Empfehlungsmarketing für die Ansprache bestehender und neuer KundInnen im Buchhandel initiiert.

Mit mehr als 800 Sendungsbeiträgen zu Buchneuerscheinungen pro Jahr ist Ö1 beim Thema Literatur federführend im österreichischen Medienmarkt, die Sendung „Ex libris“ ist eine der meistgehörten Radiosendungen zum Thema Buch im deutschen Sprachraum.

22.2.2019

(c) ORF_Ursula Hummel-Berger
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C