Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Scherz-Kogelbauer GmbH übernimmt Buchhandlung Reithmeyer

Die Traditions-Buchhandlung Reithmeyer in Neunkirchen wird auch künftige Generationen in die Welt der Bücher entführen. Das seit 1865 am Hauptplatz ansässige Geschäft befindet sich seit 1. Jänner 2022 unter dem Dach der Scherz-Kogelbauer GmbH. Zum Jahreswechsel wurde auf die gelungene Übergabe angestoßen.

20 Jahre lang leitete Katharina Lindau die Geschicke der Buchhandlung Reithmeyer am Neunkirchner Hauptplatz. Da sie mit Jahresbeginn 2022 in Pension gehen wollte, machte sie sich auf die Suche nach geeigneten Nachfolgern, um das Traditionshaus, das seit über 155 Jahren besteht, in die Zukunft zu führen. Fündig wurde sie bei der Scherz-Kogelbauer GmbH mit Stammsitz in Kirchschlag in der Buckligen Welt. Diese hat sich in den letzten Jahren in der gesamten Region einen Namen in Sachen Buch, Papier und Büro gemacht.

Neben der Papier- und Buchhandlung in Kirchschlag erwarben Katrin Scherz-Kogelbauer und Thomas Scherz erst im Jahr 2020 die Papier- und Buchhandlung Rehor in Ternitz, nachdem Reingard Rehor in Pension gegangen war. Mit der Buchhandlung Reithmeyer in Neunkirchen – die den traditionsreichen Namen übrigens behalten wird – wird das Buch-Standbein weiter ausgebaut. Und das in einer Zeit, in der man eigentlich jedes beliebige Werk per Mouse-Klick online beziehen könnte. Warum also die Entscheidung, ausgerechnet in diesem Bereich zu expandieren? „Zum einen ist der Standort in Neunkirchen perfekt, um unsere bestehenden Standorte in Ternitz und Kirchschlag zu verbinden. Mit der Buchhandlung Reithmeyer haben wir sozusagen eine Bücher-Achse im südlichen Niederösterreich, die für uns auch logistisch Vorteile bringt. Zum anderen glauben wir an die Unsterblichkeit des Buches und wir sind überzeugt, dass das, was unsere Teams an den drei Standorten leisten, durch einen Online-Algorithmus niemals ersetzt werden kann. Bücher – ob Kinderbücher, Romane oder Reiseführer – entführen in unbekannte Welten. Unsere Fachkräfte vor Ort dienen dabei als Reiseleiter, begleiten, unterstützen und beraten.“, so Scherz-Kogelbauer.

Schon in den beiden Buchhandlungen in Ternitz und Kirchschlag wird regionalen Autor*innen ein besonderer Platz geboten. „Es ist uns bewusst, wie wichtig der Erhalt kleiner regionaler Strukturen ist, dazu gehört nicht nur der Nahversorger mit Lebensmitteln, sondern auch mit Büchern, Papier-, Büro- und Schreibware“, ist Katrin Scherz-Kogelbauer überzeugt. Übrigens bleibt in Neunkirchen nicht nur der traditionsreiche Name erhalten, sondern auch das erfahrene Team. Mit diesem und Katharina Lindau wurde am letzten Tag des Jahres 2021 auf die erfolgreiche Übernahme angestoßen. Die bisherige Eigentümerin zeigte sich erfreut über die engagierten Nachfolger. Katrin Scherz-Kogelbauer und Thomas Scherz bedankten sich für die reibungslose Übergabe.

Die Buchhandlung Reithmeyer ist zu den gewohnten Öffnungszeiten für ihre Kunden da. Alle Infos zu den Geschäften und zum Online-Buchshop sowie einen Einblick in das Unternehmen findet man im Internet unter www.scherz-kogelbauer.at

Die Scherz-Kogelbauer GmbH mit Stammsitz in Kirchschlag in der Buckligen Welt betreibt neben den Buch- und Papierhandlungen in Kirchschlag und Ternitz sowie der Buchhandlung in Neunkirchen eine Werbeagentur, einen Verlag sowie eine Druckerei und ist Herausgeberin des Regionalmagazins „Bote aus der Buckligen Welt“.

12.1.2022

v.l.n.r.: Katrin Scherz-Kogelbauer
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C