Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Platinbuch für „flüchtig“

Das Buch flüchtig von Hubert Achleitner, erschienen im Zsolnay Verlag, wurde für mehr als 35.000 verkaufte Exemplare mit dem Platinbuch des Haupverbandes des Österreichischen Buchhandels ausgezeichnet.

„flüchtig“, Hubert Achleitners Debütroman, war einer der ganz großen Erfolge im überschatteten Bücherjahr 2020: Für mehr als 35.000 verkaufte Exemplare allein in Österreich gab es kürzlich das Platinbuch des Hauptverbands des Österreichischen Buchhandels. In den traditionsreichen Verlagsräumlichkeiten überreichte Zsolnay-Verlagsleiter Herbert Ohrlinger die Auszeichnung an den „tollen Autor, fantastischen Musiker, vielseitigen Künstler und überhaupt sympathischen Menschen“.

Die Verleihung fand am Montag, 22. März, statt – durch die aktuelle Lage war nur eine Übergabe in sehr kleinem Kreis möglich.

Zsolnay-Verlagsleiter Herbert Ohrlinger (rechts) übergibt die Platinspange an Hubert Achleitner © Zsolnay Verlag
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C