Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek (19.—25. Oktober 2020)

Das Literaturfestival »Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek« kehrt dieses Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen zurück: In allen Bundesländern bieten die Bibliotheken ein abwechslungsreiches Programm mit Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene: Lesungen, Bilderbuchkinos, Workshops, Diskussionen, Sonderführungen und vieles mehr, u. a. mit Sabine Scholl, Claudia Rossbacher oder Eva Linsinger.

Die 15. Auflage des Festivals steht zwar vor der Herausforderung der Veranstaltungsplanung in Zeiten von Corona, aber die Bibliotheken halten alle notwendigen Maßnahmen ein, um ein sicheres Festival zu veranstalten. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Utopie|Dystopie« lesen u. a. Eva Rossmann, Willy Puchner und Michael Stavarič.

»Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek« wurde 2006 mit dem Ziel gegründet, das Lesen zu fördern und den Österreicher*innen die Bibliothek näher zu bringen. Gemeinde-und Pfarrbüchereien, Schulbibliotheken, Universitäts-und Fachhochschulbibliotheken, Stadt-und Landesbüchereien und nicht zuletzt die Österreichische Nationalbibliothek nehmen jährlich an dieser Aktion teil, in der die Literatur und Bibliotheken für eine Woche in ganz Österreich im Zentrum stehen.

»Gerade dieses Jahr ist es besonders wichtig, das in den letzten Monaten stark eingeschränkte Kulturangebot der Bibliotheken zu bereichern. Aus diesem Grund haben Bibliothekar*innen sichere Veranstaltungskonzepte erarbeitet, damit alle Teilnehmer*innen die Aktivitäten genießen können«, betont BVÖ-Geschäftsführer Markus Feigl.

Seit 15 Jahren vermittelt das Festival jungen Leser*innen auf unterhaltsame Art Anreize zum Lesen. Zahlreiche Kinderveranstaltungen sorgen für Spaß beim Lesen und zeigen den Kleinen in Bilderbuchkinos, Märchenstunden, Kindertheater, Workshops und vielem mehr die spielerischen Seiten der Bücherei.

Zum ersten Mal wird auch der BVÖ ein Online-Programm anbieten: Vier beliebte Bilderbuchkinos werdenwährend der »Österreich liest«-Woche online zur Verfügung gestellt und bis zum Ende des Jahres abrufbar sein—darunter »Die Wahrheit über Dinosaurier«, »Pippilothek???« und »Ein Passwort für die Pippilothek«. Unter den Vorleser*innen sind u.a. der Schauspieler Manuel Rubey und der Autor Willy Puchner.

Weitere Informationen sowie das gesamte Programm finden Sie unter folgendem Link.

14.10.2020

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C