Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Neue Literatur aus Österreich zum Welttag des Buches

Mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen setzt der Lesemonat April mit dem UNESCO-Welttag des Buches am 23. April ein großes Zeichen für das Buch. Bis zu diesem Tag gehen auf Initiative des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels (HVB) 10% pro eingelöstem HVB-Bücherscheck an die Ukraine-Hilfe der Caritas Österreich. Wer Lust auf neue Literatur aus Österreich hat, kann seit dem 20. April mit dem Großartigen Zeman HVB Leseklub täglich eine Neuerscheinung im Netz entdecken. Die Autorin Barbara Zeman präsentiert gemeinsam mit Schauspieler:innen wie Verena Altenberger und Hilde Dalik ausgewählte Titel. HVB-Mitgliedsbuchhandlungen stellen wir die Videos zur Verfügung.

Initiiert vom Hauptverband des Österreichischen Buchhandels hat die Autorin Barbara Zeman die Reihe kuratiert und von Lyrik über Prosa, von Essays bis hin zu Tagebuchauszügen eine Bandbreite an Titeln zusammengestellt. (Fast) jede der zehn Ausgaben stellt ein aktuelles, in einem österreichischen Verlag erschienenes Buch und dessen Autor:in vor – darunter Tomer Gardi, Natalka Sniadanko und Schriften von Madame D’Ora. Um das literarische Schaffen der Ukraine sichtbar zu machen, stammen drei der Bücher von ukrainischen Autorinnen, zwei Neuerscheinungen und (ausnahmsweise) ein Titel aus 2016. Die Onlinelesungen inspirieren und machen Lust auf Literatur aus österreichischen Verlagen, dabei stehen diese zehn vorgestellten Titel stellvertretend für eine sehr viel größere Auswahl.

Gelesen werden die Werke in Ausschnitten von Verena Altenberger, Hilde Dalik, Michou Friesz, Clara Liepsch, Christoph Luser, Julia Franz Richter, Safira Robens, Robert Stadlober, Maya Unger und Lili Winderlich.

Die Lesungen sind vom 20. bis 30. April täglich ab 11 Uhr auf der vom HVB initiierten Website buchhandel.at abrufbar und können jederzeit nachgeschaut werden. Alle Infos zu den vorgestellten Titeln und zu den Veröffentlichungsdaten der Videos finden Sie hier. HVB-Mitgliedsbuchhandlungen stellen wir die Videos gerne zur Verfügung, alle Infos dazu wurden bereits ausgeschickt. Wer noch auf die Bücherscheck-Aktion hinweisen möchten, kann hier noch die passende Grafik für Website und Social Media Kanäle downloaden. Bei Fragen zu unseren Aktionen wenden Sie sich an eder@hvb.at oder 01/512 15 35-11.

Außerdem freut sich der HVB über einen lebendigen Buchmonat April in den Buchhandlungen: Dazu konnten HVB-Mitglieder wieder Förderungen für ihre Lesungen beantragen.

21. April 2022

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C