Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

„Maria malt“ ist Ö1 Buch des Monats November

Das aktuelle Ö1 Buch des Monats ist Kirstin Breitenfellners Roman „Maria malt“, erschienen im Picus Verlag. Die Autorin ist mit ihrem Buch zu Gast auf der Buch Wien.

„Maria malt“ nennt Kirstin Breitenfellner ihren zweiten Roman: eine literarische
Biographie von Maria Lassnig und zugleich das Porträt einer Künstlerin, die
zeitlebens hart zu kämpfen hatte – mit sich und dem von Männern dominierten
Kunstbetrieb, der ihr die Anerkennung lange versagte. Das Buch aber ist noch
mehr: Es löst sich vom individuellen Schicksal Lassnigs und wird zum Panorama
einer Epoche, da Frauen alte Rollenmuster sprengten und nach vorne preschten
für ihr Recht auf jene innere und äußere Emanzipation, die ihnen bisher verwehrt
geblieben war. (Auszug aus der Jury-Begründung der Ex Libris Redaktion)

Am 25. November ist die Autorin mit „Maria malt“ im Rahmen der Buch Wien zu Gast.

Verkündet und besprochen wurde der Siegertitel in der Ö1 Sendung Ex libris. Alle Infos zum aktuellen Ö1 Buch des Monats, und zu allen vorhergehenden Titeln, finden Sie unter oe1.orf.at/buchdesmonats.

Sie sind HVB-Mitglied und möchten an der Aktion teilnehmen? Hier erfahren Sie, wie Sie Partnerbuchhandlung des Ö1 Buch des Monats werden.

BdM 11 22 ORF Isabelle Orsini Rosenberg
© ORF/Isabelle Orsini-Rosenberg
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C