Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Manz kauft Anteile von Wolters Kluwer zurück

Der marktführende Fachverlag und Informationsanbieter Manz ist wieder zur Gänze in österreichischem Familienbesitz.

Die Eigentümerfamilien Stein und Fliri haben die Anteile, die der niederländische, börsennotierte Konzern Walters Kluwer B.V. seit 1997 an der MANZ’schen Verlags- und Universitätsbuchhandlung gehalten hatte, rück­wirkend zum 1.1.2019 zurückgekauft, wie in einer Pressemeldung bekanntgegeben wurde. Damit endet eine fast 25-jährige strategische Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen.

„Wir bedanken uns bei Walters Kluwer für die vertrauensvolle Kooperation und die Einblicke, die wir dadurch gewinnen konnten. Sie werden uns auch in Zukunft nützen, um unseren österreichischen Weg der Digitalisierung konsequent weiter zu gehen”, sagt Gruppen-CEO Susanne Stein-Pressl.

3.5.2919

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C