Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Löwenzahn Verlag druckt ohne Abfallprodukte

Der Löwenzahn Verlag druckt seine Bücher ab sofort mit dem Druck- und Kommunikationshaus Gugler klimapositiv. Dies gelingt mit dem sogenannten “Cradle to Cradle”-Standard. Mit diesem hohen Ökodruckstandard gehört Löwenzahn zu den ersten Verlagen, die ein so hohes Niveau an Nachhaltigkeit in ihrem Programm umsetzen.

Das Besondere bei “Cradle to Cradle” (“von der Wiege zur Wiege”) ist, dass die Ressourcen, die beim Druck eingesetzt werden, wieder in das Ökosystem zurückfließen. Es handelt es sich um eine Produktion in einem Kreislauf, bei dem kein Müll entsteht. Was normalerweise beim Druck als giftiger “Schlamm” übrig bleibt, ist mit dem neuen Verfahren absolut ungefährlich. Weiters setzt der Löwenzahn Verlag viele Maßnahmen, wie etwa die Verwendung von österreichischem Bio-Naturpapier, das als Dünger verwendet werden kann, mineralölfreie Druckerfarben auf Pflanzenölbasis und Kompensation, der beim Druck entstehenden CO2-Emmissionen. Gedruckt wird in Österreich, auch auf Plastikfolie wird künftig verzichtet. Das gesetzte Ziel lautet: “Nicht nur weniger schaden, sondern nützlich sein!” Dieser klimaschonende Schritt wurde bereits beim aktuellen Herbstprogramm umgesetzt.

5.7.2019

(c) Rupert Pessl
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C