Katja Gasser erhält Staatspreis für Literaturkritik

Katja Gasser, Journalistin und Leiterin des Literaturressorts beim ORF-Fernsehen, erhält den Staatspreis der Republik Österreich für Literaturkritik. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert.

 width=
(c) Stefan Reichmann

Der Staatspreis für Literaturkritik wird alle zwei Jahre, abwechselnd mit dem Preis für Kulturpublizistik verliehen. Die Preisverleihung wird am Rande der BUCH WIEN im Herbst 2019 stattfinden.

ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz: „Ich gratuliere Katja Gasser herzlich zu dieser hochkarätigen Auszeichnung. Dieser Preis, der erstmals an eine Fernsehjournalistin vergeben wird, unterstreicht und würdigt ihre Arbeit.“

9.4.2019

 

(c) Stefan Reichmann