Werbung
Samson Leaderboard Banner Produkte

Incentives – Übersetzung österreichischer Literatur

Die Online-Plattform INCENTIVES stellt zwei Mal im Jahr ausgewählte Neuerscheinungen der österreichischen Literatur ins Rampenlicht. Das Projekt versteht sich als Anreiz für Literaturagenturen und Verlage, österreichische Bücher für den nicht-deutschsprachigen Markt zu entdecken.

Die Auswahl der Bücher entsteht aus einer Kooperation zwischen dem Literaturhaus-Buchmagazin und der IG Übersetzerinnen Übersetzer. Die aktuellen Dossiers mit Leseprobe und Kurzrezension auf Englisch, Französisch, Spanisch und Serbisch stellen folgende Bücher vor:

Xaver Bayer: Geschichten mit Marianne, erschienen im Jung und Jung Verlag

Irene Diwiak: Malvita, erschienen im Zsolnay Verlag

Sandra Gugić: Zorn und Stille, erschienen im Hoffmann und Campe Verlag

Cornelia Travnicek: Feenstaub, erschienen im Picus Verlag

Die Texte wurden von Ida Cerne ins Englische, von Henri Christophe ins Französische, von Francisco Díaz Solar ins Spanische und von Relja Dražic ins Serbische übersetzt.

Diese Zusammenfassungen und Leseproben können – mit Quellenangabe und Nennung der Übersetzer*innen – für die Öffentlichkeitsarbeit und für Anbahnungen mit Literaturagent*innen oder Verlagen für geplante Übersetzungen verwendet werden. Auch finden Sie gesammelte Informationen zu den jeweiligen Übersetzer*innen. Alle Details finden Sie unter folgendem Link.

10.2.2021

Werbung
Samson Halfpage Banner Produkte Mobil