Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Hotlist 2020: Österreichische Verlage im Rennen

Mit Drava, Droschl, der Edition Korrespondenzen, Jung & Jung, dem Otto Müller Verlag und dem Wieser Verlag sind gleich sechs Verlage aus Österreich auf der 30 Titel starken Liste der KandidatInnen für die Wahl zur Hotlist 2020 vertreten. Bis zum 20. August können Sie mitbestimmen, wer es in die Endauswahl schafft!

170 Titel wurden eingereicht, 30 davon wurden vom Kuratorium in die Vorauswahl genommen. Der Preis richtet sich an unabhängige deutschsprachige Verlage. Zehn Bücher werden am Ende die Hotlist 2020 bilden. Das Online Voting läuft noch bis zum 20. August. Drei Verlage erhalten durch die online Abstimmung einen garantierten Platz . Die anderen sieben Plätze werden von der Jury gewählt.

Hier finden Sie die Gesamtliste.
Hier geht es direkt zum Voting.

Das Wahlergebnis wird Anfang September bekanntgegeben. Die zehn Verlage, deren Bücher auf die Hotlist 2020 kommen, haben anschließend die Chance auf Verlagspreise: den Preis der Hotlist (dotiert mit 5.000 Euro) und den Melusine-Huss-Preis (Qualitätsdrucken bei Theiss im Wert von 4.000 Euro).

Die Verleihung der Hotlist-Preise findet traditionell am Freitag während der Buchmesse bei einem Festakt im Literaturhaus Frankfurt statt.

22.07.2020

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C