Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Gastland Österreich geht in Sommerpause

“Ein konzentrierter Querschnitt von Literatur, die über Landesgrenzen hinweg von der Gegenwart durch sechs eigenwillige Stimmen erzählt”, so fasst der Autor Robert Prosser die Veranstaltung “Nacht der österreichischen Literatur” am 30. Juni im Literarischen Colloquiums Berlin (LCB) am Ufer des Wannsees zusammen. Es war eine Kooperationsveranstaltung mit dem Österreichischen Kulturforum Berlin, Traduki, Skica und dem LCB: also ganz im Sinne von meaoiswiamia, dem Gastland-Motto. Damit verabschiedet sich das Gastland Österreich in die Sommerpause. Anfang September geht die Literaturhaus-Tour in die nächste Runde.

Was Sie erwartet und was es mit dem Motto “meaoiswiamia” auf sich hat, können Sie der Website entnehmen: gastland-leipzig23.at. Informieren Sie sich über das Programm des Gastlandes Österreich auf der Leipziger Buchmesse 2023 und folgen Sie uns auf FacebookInstagram und Twitter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Zu den literarischen Gästen des Abend zählten etwa Marko Dinić, Noémi Kiss, Barbi Marković, Teresa Präauer, Robert Prosser und Goran Vojnović. 

6.7.2022

(c) Thomas Geiger/LCB
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C