Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Fotofestival La Gacilly Photo zum zweiten Mal in Baden

Nach dem großen Erfolg des Vorjahres holt Fotograf und Verleger Lois Lammerhuber (Edition Lammerhuber) das größte Open-Air Fotofestival Europas zum zweiten Mal nach Österreich. Von 1. Juni bis 30. September ist Baden Schauplatz für das Festival La Gacilly Photo. Die offizielle Eröffnung findet am 16. Juni in der Sommerarena im Kurpark Baden statt.

Die besten FotografInnen der Welt zeigen zum Thema Hymne an die Erde faszinierende Bilderwelten in einer sieben  Kilometer langen Open-Air-Galerie, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Das Festival präsentiert sich in den Parks, Gassen und auf den Plätzen der Stadt mit fast 2.000 Fotografien auf bis zu 280 Quadratmeter großen Leinwänden, gefasst in Bilderzählungen, die von 38 internationalen FotografInnen gestaltet werden. Der Eintritt ist in Baden wie in La Gacilly kostenlos. Das Festival behandelt traditionell das Thema Mensch und Umwelt und besteht schon seit seit 2004 im kleinen französischen Ort La Gacilly, wo es bis zu 400.000 BesucherInnen anzieht. Das Festival konnte in Baden 2018 mehr als 189.000 BesucherInnen verzeichnen.

Im Rahmen des Festivals kann diesmal auch die Ausstellung World Press Photo: ICONIC IMAGES besucht werden: ein neues Ausstellungsformat, das von World Press Photo mit dem Festival La Gacilly-Baden Photo gemeinsam entwickelt wurde. Aus allen Siegerbildern seit 1955 wurden jene ausgewählt, die zu Ikonen der Fotografiegeschichte und des Zeitgeschehens geworden sind. In der Ausstellung werden sie in die Chronologie des jeweiligen Jahres gebettet und belegen 65 Jahre Fotojournalismus.

12.06.2019

Foto © Cooper&Gorfer / Festival La Gacilly-Baden Photo
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C