Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

“Ach! Reden über die Liebe”: Start der Erich Fried Tage 2017

Am 29. November beginnen die sechs Tage dauernden Erich Fried Tage im Literaturhaus Wien, die am Sonntag mit der Vergabe des Erich Fried Preises an Teresa Präauer enden werden.

 width=Die heurige Ausgabe der Erich Fried Tage steht unter dem Motto Ach! Reden über die Liebe.
Das Autorenfestival beginnt mit einem Festvortrag der britischen Autorin Jeanette Winterson. Die folgenden Tage stehen unter den verschiedenen Schwerpunkten Film, Prosa und Essay, Lyrik / Lyrics sowie Graphic Novel. Zu Gast sein werden AutorInnen wie Zsuzsa Bánk, Oswald Egger, Friederike Mayröcker, Jan Wagner, Peter von Matt oder Clara Luzia.

Am Sonntag wird der mit 15.000 Euro dotierte Erich Fried Preis von Juror Franz Schuh an Teresa Präauer übergeben. Aus seiner Laudatio: “Man lernt durch Präauer die Widersprüchlichkeit des Phänomens Kunst von neuem kennen, seine soziale Verankerung, die internen und externen Praktik en, das Sehnsuchts- und Enttäuschungspotential, das nicht zuletzt alle Versuche motiviert, ‘von der Kunst zu leben’.”

Der Preis wird seit 1990 jährlich an Schreibende aus dem deutschen Sprachraum vergeben; die Erich Fried Gesellschaft bestimmt zu diesem Anlass jedes Jahr eine/n namhafte/n Autor/in aus dem deutschen Sprachraum.

 

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C