Die Perlenprinzessin. Schwarze Tränen

Iny Lorentz

VerlagKnaur Taschenbuch
ISBN9783426526095
EUR
13.40

Inhalt

Die Heimkehr der »Perlenprinzessin«:

Der 5. Teil der historischen Familiensaga führt Ruth Anfang des 19. Jahrhunderts von Tahiti zurück nach Hamburg, wo sich das Schicksal ihrer Familie entscheiden wird.

Während Ruth und ihr Segelschiff Poerava auf der monatelangen Seereise nach Hamburg immer neuen Gefahren ausgesetzt sind, spitzt sich die Fehde zwischen den Familien Mensing und Simonsen dramatisch zu: Mathias Mensing verkauft Ruths Schwestern an einen tunesischen Sklavenhändler. Zwar gelingt es James Hutten mithilfe eines alten Freundes schließlich, Mensing verhaften zu lassen, doch die Mädchen bleiben verschwunden.

In England erkennt derweil Jamesʼ Todfeind Zechariah Bartlett, dass er das Spiel um Huttonsfield Castle verloren hat. Heimlich verkauft er seinen Besitz und flieht außer Landes – nachdem er James und Ruth noch eine letzte tödliche Falle gestellt hat …

Mit der »Südsee-Saga« um die verfeindeten Reeder-Familien Simonsen und Mensing liefert Iny Lorentz hochspannende Unterhaltung für Leser*innen opulenter, historischer Familiensagas.

Die »Südsee-Saga« ist in folgender Reihenfolge erschienen:

  • Die Perlenprinzessin. Rivalen
  • Die Perlenprinzessin. Kannibalen
  • Die Perlenprinzessin. Missionare
  • Die Perlenprinzessin. Lucky Jim 
  • Die Perlenprinzessin. Schwarze Tränen

Zu spannenden Reisen in die Vergangenheit laden auch die anderen historischen Familiensagas von Iny Lorentz ein:

  • Berlin-Trilogie (19. Jahrhundert)
  • Preussen-Trilogie (Ende des 19. Jahrhunderts)
  • Die Auswanderer-Saga (USA / Texas, 19. Jahrhundert)
Buchcover Die Perlenprinzessin. Schwarze Tränen Iny Lorentz
Skip to content