Kreativer Content für BookTok, Bookstagram & Co.

04.09.2024

Effektive Strategien entwickeln

Passen Social Media und Bücher zusammen? Die Antwort darauf ist ein klares „Ja!” – wo Bücher einst die Welt des Internets eroberten, erobert das Internet nun die Welt der Bücher. Doch wie kann ich mir als Verlag Plattformen wie BookTok, Bookstagram & Co. zunutze machen, wo es doch häufig an Zeit und Ressourcen fehlt? Besonders kleine, unabhängige Verlag sind darauf angewiesen, die Plattformen möglichst zeit- und kosteneffektiv zu bespielen. Denn eines ist klar – der Hype ist riesig und die Chancen neue Leser:innen zu gewinnen so groß wie nie zuvor!

Dieses Seminar vermittelt Ihnen viele Tipps und Tricks, die Ihnen ein effektives, zeit – und kostensparendes Erstellen von Inhalten ermöglichen. So befassen Sie sich zunächst mit den Phänomenen Bookstagram und BookTok und deren Unterschieden und Gemeinsamkeiten. Der Fokus liegt auf der Organisation Ihres professionellen Social Media-Auftritts (Content-Ideenfindung und Planung, technisches Equipment, Softwarenutzung) sowie die tatsächliche Erstellung von Inhalten für Instagram und TikTok. Im Seminar selbst bleibt viel Zeit zum Ausprobieren, sodass Sie das Gelernte direkt anwenden können.

Boosten Sie Ihre Contentstrategie!

Seminarziele

  • Sie kennen die Unterschiede zwischen Instagram und TikTok und verstehen beide Plattformen besser
  • Sie haben kreativen Input für die Präsentation des eigenen Verlags auf Social Media und für Inhalte zu Neuerscheinungen, Themenschwerpunkten etc. erhalten
  • Sie beherrschen den souvärenen Umgang mit technischem Equipment, (Smartphone-)Kamera sowie digitaler Software
  • Sie wissen, wie Sie zeit- und ressourcensparend Social Media-Content erstellen

Seminarinhalte

  • Contentstrategie: Planung/Vorabüberlegungen
  • Contentideen
  • Wie erstelle ich einen Redaktionsplan?
  • Praxisbeispiel BUCHFOTO
  • Praxisbeispiel TEXTPOST
  • Praxisbeispiel KURZVIDEO
  • Cross-Posting

Details

Für wen?

– für Mitarbeiter:innen in Verlagen und im Marketing, Volontär:innen, Quereinsteiger:innen
– zur zusätzlichen Qualifizierung im Beruf
– zum Aktualisieren, Auffrischen und Erweitern von vorhandenen Kenntnissen und Kompetenzen

Wann?

4.9.2024 10:00–17:00 Uhr

Wo?

Hauptverband des Österreichischen Buchhandels
Grünangergasse 4
1010 Wien

Wer?

Eva Auzinger, Social Media Managerin im Bereich Literatur

Wie?

Impulsvortag, Übungen mit Fallbeispielen, Praxiseinheiten, Feedback von den Teilnehmenden und Trainer:innen, Austausch

Wie viel?

270 € Kursgebühr für Börsenvereins- oder HVB-Mitglieder (zzgl. 20% Ust.)

300 € Kursgebühr für Nichtmitglieder (zzgl. 20% Ust.)

alexander sinn KgLtFCgfC28 unsplash
(c) Alexander Sinn Unsplash
Skip to content