Werbung
Samson Leaderboard Banner Produkte

Thea Leitner (1921-2016)

Die österreichische Autorin verstarb im Alter von 95 Jahren. Die Wienerin verfasste Kinder- und Jugendliteratur sowie Sachbücher historischen Inhalts.

Thea Leitner wurde 1921 in Wien geboren und war zudem als Journalistin tätig – ihre berufliche Laufbahn startete bei der ehemaligen Tageszeitung “Neues Österreich”. Als Autorin publizierte Thea Leitner Kinder- und Jugendliteratur, später auch Sachbücher. Thematisch setzte sie sich hierbei vor allem mit Vertreterinnen des kaiserlichen Hofes auseinander.

Ihre Werke erschienen fast ausschließlich im österreichischen Verlag Ueberreuter, zuletzt ihre Autobiografie Hühnerstall und Nobelball. 1938–1955. Leben in Krieg und Frieden (2004) und Habsburgs goldene Bräute. Durch Mitgift zur Macht (2000). Ebenfalls bei Ueberreuter verlegt wurden ihre Bücher Die Männer im Schatten, Habsburgs vergessene Kinder sowie Fürstin, Dame, armes Weib und Jugendzeit – Seinerzeit.

Als bekanntestes Werk der Autorin gilt der 1987 veröffentlichte Bestseller Habsburgs verkaufte Töchter (Ueberreuter). Für über 50.000 verkaufte Exemplare des Buches erhielt Thea Leitner das “Goldene Buch”.

Am Montag wurde die Wienerin am Friedhof von Neustift am Walde verabschiedet, wie die Tageszeitung “Die Presse” berichtet.

Werbung
Samson Halfpage Banner Produkte Mobil