Werbung
hvb desktop 2048x180 pressel

ORF-Bestenliste im April: Dževad Karahasan auf Platz eins

Die Kritiker-Jury der ORF-Bestenliste wählte im April Dževad Karahasans Roman Der Trost des Nachthimmels (Suhrkamp) zum besten Buch des Monats.

Die Kritiker-Jury der ORF-Bestenliste wählte im April Dževad Karahasans Roman Der Trost des Nachthimmels (Suhrkamp) zum besten Buch des Monats. Mirko Schwanitz, Ö1, über den historischen Roman des bosnischen Erzählers: “Dževad Karahasan hat einen hoch spannenden, politisch brisanten Roman geschrieben. Einen Roman, der allen Leserinnen und Lesern, insbesondere aber jenen, die in politischer Verantwortung stehen, ans Herz gelegt sei.”

6_Cover_Bestenliste_April

Auf den zweiten Platz wurde Anna Mitgutschs Roman Die Annäherung (Luchterhand) gewählt, auf den dritten Daniela Strigls Ebner-Eschenbach-Biografie Berühmt sein ist nichts (Residenz).

Die vollständige Wertung finden Sie hier.

Über die ORF-Bestenliste
Seit Mai 2003 kürt eine Jury aus unabhängigen LiteraturkritikerInnen und BuchhändlerInnen jeden Monat eine Liste von jeweils zehn empfehlenswerten Buch-Novitäten. Sie soll dem Publikum die Orientierung im Neuerscheinungs-Dschungel von 90.000 Titeln jährlich erleichtern.

Werbung
hvb mobile banner 720x600 pressel