mediakolleg Seminare auf der Buch Wien 23

Das mediakolleg (eine Kooperation zwischen HVB und mediacampus Frankfurt) bietet heuer zwei kostenfreie einstündige Seminare direkt auf der Buch Wien für Interessierte an.

Grundwissen Verlag. Was Quereinsteiger:innen wissen müssen

Sie haben sich schon immer für die Verlagsbranche interessiert und wollen mehr über das Büchermachen erfahren? In diesem Seminar werden die wichtigsten Zusammenhänge und Eigenheiten der Buchbranche kompakt präsentiert. Dabei wird der Aufbau eines Verlages besprochen und die Beteiligten rund um eine Buchveröffentlichung vorgestellt. Das Seminar vermittelt die vielen Besonderheiten, die unsere Branche auszeichnet. Ideal für Interessierte und zukünftige Verlagsmitarbeiter:innen ohne entsprechende Ausbildung, die als Quereinsteiger:innen Fuß in der Buch- und Medienbranche fassen wollen.

Verstehen Sie, wie die Buchbranche funktioniert!

Für wen?
Student:innen, Gründer:innen, Quereinsteiger:innen und alle Interessierten

Wann?
9.11.2023, 14:00–15:00 Uhr

Wo?
Buch Wien 23: Messe Wien, Halle D, Seminarraum 1, 1. OG

Wer?
Carola Leitner promovierte 2016 im Fach Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Wien und arbeitet(e) als Buchhändlerin, Buchproduzentin, Lektorin und Reise- und Kulturjournalistin.

Wie viel?
Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnahme am Seminar beinhaltet ein Freiticket für die Buch Wien 23.

Hier geht es zur Anmeldung.

Hashtags und Herzchen. Strategien für Verlage auf BookTok und Bookstagram

Passen Social Media und Bücher zusammen? Die Antwort darauf ist inzwischen ein klares Ja – wo Bücher zuerst die Welt des Internets erobert haben, erobert das Internet durch BookTok, Bookstagram und Co. nun die Welt der Bücher. Doch wie können Verlage sich diese Plattformen zu Nutze machen? Welche Themen sind aktuelle BookTok-Trends? Wie können sich Verlage auf Instagram ästhetisch und stilsicher, aber auch offen und authentisch präsentieren?

In diese und weitere Themen werden Sie im Zuge dieses Seminars Einblick erhalten. Nach einem kurzen Impuls zur Wichtigkeit von Social Media für Verlage und den Unterschieden zwischen TikTok und Instagram wird der Fokus auf Praxisbeispielen und Tipps zu den verschiedenen Arten des Contents und der Interaktion auf den sozialen Medien liegen.

Durch die in diesem Seminar erlangten Grundkenntnisse sind Sie gut gerüstet für den Einstieg und die Weiterentwicklung ihres Verlages auf Social Media.

Für wen?
Mitarbeitende im Verlag, Mitarbeitende in Marketing und Presse, Auszubildende, Volontär:innen, Student:innen, Gründer:innen und Quereinsteiger:innen

Wann?
10.11.2023, 14:00–15:00 Uhr

Wo?
Buch Wien 23: Messe Wien, Halle D, Seminarraum 1, 1. OG

Wer?
Eva Auzinger
Presse-, Verwaltungs- und Social Media Arbeit im Otto Müller Verlag Salzburg

Wie viel?

Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnahme am Seminar beinhaltet ein Freiticket für die Buch Wien 23.

Hier geht es zur Anmeldung.

Werbung
Veranstaltungskalender 2024
Skip to content