Werbung
Samson Leaderboard Banner Produkte

Literaturtage Sprachsalz: Programm veröffentlicht

Zum 14. Mal feiern die Literaturtage Sprachsalz heuer ein “Fest des Eigensinns”: Von 9. bis 11. September lesen in Hall in Tirol sowohl österreichische als auch internationale AutorInnen.

Bei der traditionellen Eröffnungslesung des Festivals gibt es in diesem Jahr den Tiroler Autor Martin Fritz zu entdecken. Sprachsalz präsentiert in weiterer Folge ein abwechslungsreiches Programm: Etwa mit John Cleese, Mitglied der britischen Komiker-Gruppe Monty Python. Auch Liedermacherin Uta Köbernick wird vor Publikum lesen: Sie gibt Texte aus ihrem jüngsten Bühnenprogramm Grund für Liebe zum Besten.

Zudem wird die Schriftstellerin Iman Humaidan vor Publikum lesen, ebenso stellt Safiye Can Auszüge aus ihrer aktuellen Lyrik vor. Der deutsche Autor und Lyriker Tom Schulz wird in Hall ebenfalls zu Gast sein und sein aktuelles Werk präsentieren

Überdies werden in Hall Jón Gnarr, isländischer Komiker, Musiker, Schriftsteller und ehemaliger Punk-Bürgermeister von Reykjavík, der englische Schriftsteller Jeremy Reed und der Schweizer Schriftsteller Rolf Lappert anzutreffen sein. Außerdem wird der zweifache Schweizer Meister im Poetry Slam Christoph Simon mit Kostproben aus seinen Solo-Kabarettprogrammen Glück ist und Wahre Freunde unterhalten. Im Rahmen einer Lesung tritt auch Georg-Büchner-Preisträger Marcel Beyer in Tirol auf. Auch der in Wien lebende Schriftsteller Stephan Eibel Erzberg und der Tiroler Hans Augustin zählen zum bunten Programm der Literaturtage Sprachsalz.

Mehr Informationen zum Programm, den lesenden AutorInnen sowie dem musikalischen Rahmenprogramm finden Sie hier.

 

 

 

(c) Sprachsalz.
Werbung
hvb mobile banner 720x600 pressel