Werbung
hvb desktop 2048x180 pressel

LESERstimmen: Events für Bücherfans in 200 Bibliotheken

Von April bis Mai lädt der Büchereiverband Österreich (BVÖ) zu Lesungen in zahlreichen Bibliotheken des Landes ein: Dabei präsentieren die nominierten AutorInnen und IllustratorInnen für “LESERstimmen – Der Preis der jungen LeserInnen” ihre Werke vor Publikum. Interessierte können bis 31. Mai für ihr persönliches Lieblingsbuch abstimmen.

Im Rahmen der Lesereise quer durch Österreich werden unter anderem LiteratInnen wie Kirstin Breitenfellner, Sigrid Eyb-Green, Irmgard Kramer, Jutta Treiber, Julya Rabinowich oder Elisabeth Steinkellner und IllustratorInnen wie Birgitta Heiskel, Nanna Prieler oder Michaela Weiss Einblick in die Vielfalt der österreichischen Kinder- und Jugendbuchszene geben. Über die zwölf nominierten Werke entschied 2017 eine Vorjury, die sich aus VertreterInnen heimischer Literaturinstitutionen und Bibliotheken sowie KulturjournalistInnen zusammensetzte.

Ebenfalls zwischen April und Mai sind interessierte LeserInnen und VeranstaltungsbesucherInnen dazu aufgerufen, aus den nominierten Werken ihr Lieblingsbuch zu wählen: Zu diesem Zweck werden in den teilnehmenden Bibliotheken Stimmkarten aufliegen, außerdem kann online über die “LESERstimmen”-Webseite abgestimmt werden.

Der Autor oder die Autorin mit den meisten Stimmen im Gesamtvoting wird anschließend mit der Auszeichnung “LESERstimmen – Der Preis der jungen LeserInnen” in Höhe von 5.000 Euro geehrt. Die feierliche Preisverleihung wird Anfang Juni im Theatermuseum Wien stattfinden.

„Der Büchereiverband Österreichs mit seinen 1400 Bibliotheken und über 10 Millionen BesucherInnen jährlich versteht sich seit vielen Jahren als zentraler literarischer Nahversorger des Landes. Kampagnen wie “LESERstimmen” sollen die tägliche Vermittlungstätigkeit unserer BibliothekarInnen unterstützen und ihre Leistungen sichtbar machen. Wir möchten Lust aufs Lesen machen, umso mehr freut es uns, dass unsere Leseförderprogramme so gut angenommen werden”, erklärt Markus Feigl, BVÖ-Geschäftsführer, im Hinblick auf die Aktion des Büchereiverbandes Österreichs mit Unterstützung des Bundeskanzleramts.

Nähere Informationen zu den nominierten Werken und den Lese- und Workshopterminen in Österreichs Bibliotheken finden Sie hier.

Werbung
hvb mobile banner 720x600 pressel