Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Gerald Schantin erhält die Verdienstmedaille des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels

Am 8. Mai wurde Kommerzialrat Gerald Schantin, dem langjährigen Geschäftsführer von Mohr Morawa und ehemaligen Präsidenten des HVB, die Verdienstmedaille für herausragende Verdienste um die österreichische Buchwirtschaft verliehen. Die Ehrung fand im Rahmen der HVB-Jahrestagung statt.

Die Ehrung – es ist die höchste Auszeichnung der österreichischen Buchbranche – fand zum Auftakt der HVB-Jahrestagung (8. bis 10. Mai) in feierlichem Rahmen am Grundlsee im steirischen Salzkammergut statt. Die Verleihung wurde von HVB-Präsident Benedikt Föger vorgenommen, die Laudatio hielt Autor Alfred Komarek.

Das Wohl der gesamten Branche war und ist Gerald Schantin ein großes Anliegen. Unter seiner Leitung wurde Mohr Morawa zum Marktführer der Buchauslieferungen in Österreich. Darüber hinaus war Gerald Schantin zwei Amtsperioden lang Präsident des HVB (2009 bis 2015) und zeichnete sich mit seinem umfassenden Wissen stets als großer Weichensteller für die Buchwirtschaft aus. Der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels freut sich, eine dermaßen engagierte Persönlichkeit mit dieser Auszeichnung zu ehren.

Die letzten beiden Verdienstmedaillen des österreichischen Buchhandels wurden an Prof. Brigitte Sinhuber-Harenberg (2018), ehemals Geschäftsführerin des Amalthea Verlags und Prof. Gerhard Ruiss (2014), Geschäftsführer IG Autorinnen Autoren, verliehen.

7.5.2019

v.l.n.r. Benedikt Föger
Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C