Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

facultas eröffnet Fachbuch- und Servicezentrum am Campus der Universität Wien

Facultas und Thalia haben ein gemeinsames Konzept für den Standort der ehemaligen Buchhandlung Kuppitsch am Campus erarbeitet, der künftig von facultas alleine betrieben wird. Die ehemalige Buchhandlung Kuppitsch in der Schottengasse ist von dieser Veränderung nicht betroffen und wird weiterhin durch Thalia geführt.

„Die Mission von facultas ist es, als Verlag und Buchhandlung bestmögliche Unterstützung bei Studium und Lehre zu bieten. Am Universitätscampus in der Alserstraße 4 sehen Vorstand und der gesamte Aufsichtsrat die Chance, zum Start des kommenden Wintersemesters ein umfassendes Angebot für Studierende, Lehrende und Lesebegeisterte aller Altersgruppen zu präsentieren“, so Peter Friesenbichler, Aufsichtsratsvorsitzender der Facultas Verlags- und Buchhandels AG.

Auf zwei Ebenen wird neben deutschsprachigen und internationalen Lehr- und Fachbüchern, Literatur, Sach- und Kinderbüchern ein umfassendes Dienstleistungsangebot rund ums Studium zu finden sein:

– Beratung zu relevanter Studienliteratur und Prüfungsvorbereitung
– Druck- und Bindeservice von Abschlussarbeiten für Studierende
– Realisierung von Print on Demand Projekten für Autorinnen und Autoren
– Erstellung kompakter und individueller Unterlagen für Lehrveranstaltungen

facultas verbindet Fachbuchhandels- und Verlagskompetenz und bietet dank Software und Digital-druck sehr individuelle Lösungen und Lernprodukte, wie beispielsweise FlexLex.at. Dank der eigenen Digitaldruckerei ist höchste Flexibilität sowie schnelle und kostengünstige Umsetzung garantiert.

„Wir sind begeistert von den Möglichkeiten digitaler Medien im Bereich der Lehre und des Lernens. Wir sehen aber gerade in der Covid-19 Krise, dass die Nachfrage nach gedruckten Lehr- und Lernmaterialien sowie kompetenter persönlicher Beratung enorm hoch ist. Unsere Kundinnen und Kunden schätzen die Stärken des gedruckten Buchs, besonders, wenn es um das schnelle Verstehen von komplexen Sachverhalten geht. Für ein erfolgreiches Studium ist das nach wie vor wesentlich.“, so Rüdiger Salat, Vorstand der Facultas Verlags- und Buchhandels AG.

Ganz traditionell wird man daher am neuen Standort auch schmökern und wissenschaftliche Titel ansehen können. Veranstaltungen mit Autorinnen und Autoren werden die Buchhandlung zu einem Ort anregender Begegnungen machen.

26.5.2020

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C