Ausstellung “Die schönsten Bücher Österreichs, Deutschlands, der Schweiz, der Niederlande und der Ukraine” eröffnet

Am 6. Dezember wurde die Ausstellung “Die schönsten Bücher Österreichs, Deutschlands, der Schweiz, der Niederlande und der Ukraine” in der Hauptbücherei Wien, Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien eröffnet. Die ausgestellten Bücher können bis 18. Februar 2023 begutachtet werden.

Auf Initiative der Typographischen Gesellschaft Austria und in Kooperation mit dem Hauptverband des Österreichischen Buchhandels kann die Hauptbücherei Wien dieses Jahr bereits zum zwanzigsten Mal diese erfolgreiche Ausstellung präsentieren. Weltweit einmalig können die “Schönsten Bücher” aus vier bzw. nun sogar fünf Nationen in diesem Rahmen gemeinsam gezeigt werden. Die Mehrheit der preisgekrönten Bücher wird während der gesamten Ausstellungsdauer frei zugänglich sein.

Im Rahmen der Ausstellung finden Buchgespräche der Preisträger:innen statt, eine Anmeldung ist nicht notwendig:

10. Jänner – 19:00: Kurt Dornig
Wir kommen total verklebt auf die Welt
Auszeichnung bei den schönsten Büchern Österreichs

20. Jänner – 19:00: Julia Born | Aude Lehmann
Frauenpower in der Buchgestaltung
Auszeichnungen bei den schönsten Büchern der Schweiz

24. Jänner – 19:00: Larissa Kasper, Rosario Florio, Samuel Bänziger
Babyn Yar – Past, Present, Future
Auszeichnung bei den schönsten Büchern Deutschlands Preis der Stiftung Buchkunst Gestaltung des Kataloges der Schönsten Bücher der Schweiz